Theresa ist eingezogen

Eine zweite oder dritte Katze kommt ins Haus. Bei zu vielen Katzen könnte es Probleme geben oder auch nicht.
Benutzeravatar
Bella
Mitglied
Beiträge: 3023
Registriert: Do 23. Aug 2012, 20:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sabrina

Theresa ist eingezogen

#1

Beitragvon Bella » Do 13. Sep 2012, 05:08

Morgen zusammen,

wie im anderen Thred ich schon berichtet habe,ist ein uns gestern gaz sponntan Theresa aus dem Tierheim eingezogen..Fotos gibts auch natürlich,die Maus ist aber unmöglich zu fotografieren,weil sie sofort ankommt und wie verrückt köpfelt :lol: ..

Eigentlich fängt unsere Geschichte sehr traurig an,ich musste letzten Montag unsere Hundemaus über die Regelbrücke schicken :| Und wir haben sehr schnell festgestellt,dass sMoni gar nicht alleine klar kommt,erst hat sie Kimba gesucht überrall,dann wurde kaum was gefüttert,dann frass sie wieder:aber wenn wir nach Hause kammen,war sie voll unausgelasstet und recht sauer ,dass wir sie alleine lassen..

Also,fing ich alle möglichen Tierschutzseiten und Tierheimseite anzuschauen und nach was passendem zu suchen..Ich habe schon letzte 2 Jahre sehr oft geschaut,nur musste jedes Mal wegen unserem Hund es verschiben,weil die Krankheit das zeitweise nicht zu lies.Moni kennt ja Katzen von ihrem früheren Freigang(sie hatte ein liebe Freundin,die beiden sind immer zusammen auf Streife gegangen)..

Also,hab ich Theresa entdeckt und bin kurz entschloßen nach der Arbeit zum TH um nur zu gucken :oops: .

Ich musste sie sehr lange im Katzenhaus suchen,sie war sehr unauffällig und ruhig,hat sich gegenüber den anderen katzen sehr lieb verhalten und ging auf das ganze Gefauche und geknurre gar nicht ein..Da war was los,nach dem ich die Stangen rausgeholt hab :roll: ,und sie saß einfach in der Ecke und guckte sich das ganz an.Ich ging zu ihr,sie fing mich an wie verrückt zu köpfeln und zu schnurren..naja dann hatten wir mit der Pflegerin ein Gespräch und es passte..Dann hab ich sie gleich mitgenommen..

Auf der heimfahrt hat sie die ganze Zeit und geschrieen,puh hat sie ein Organ :zwinkern

Zuhause kam ich mit einer schreiender katze rein,Moni schaute ganz neugierig um die Ecke,mein Mann lachte..Also hab ich sie in Separe gebraucht und Tür zu..

Erst war sie recht unsicher,aber nach dem sie das Zimmer erkundet hatte,kam sie ohne scheu wenn maan ins Zicmmer kam..Also Wasser ,Futter rein und Katze in Ruhe lassen..Moni war ja ganz entspannt,sie hört Mauzen aber hat sich nicht wirklich beeindrücken lassen..

Beiden haben auch gefüttert :lol: .

Moni kam vorsichtig um die Ecke und schnuperte an der Tür..

Spät abends hab ich die Giettertür eingebaut und hab sie auch offen gelassen..Sie will raus..

Hab sie jetzt mit meinem Thirt bearbeitet,was fast unmöglich ist,die Katze ist immer in Bewegung.

MeinMann ist von ihr ganz begeistert,Theresa hat ihn auch sofort um den Finger gewickelt und beköpfelt :lol: ..

Ich denke für den ersten ungeplanten tag verlief alles ganz normal,ich bin ganz zufrieden..

Abends wo die Tür auf war(hab ich gemacht,weil die beiden völlig entspannt wirkten) kam Moni um die Ecke schauen,machte sich ganz groß :flitz .Hier wird aber von beiden Seiten gar nicht geknurrt oder gefaucht.

Theresa war gar nicht zu beeindrücken,sie schaute nur Moni ganz neugirig an..

Moni spielt natürlich jetzt einwenig beleidigte Leberwurst,aber es geht.Keiner verkricht sich unter dem Sofa.Ich denke ,es ist alles normal.Moni braucht nur Zeit und wir werden es ganz langsam angehen..Und solange muss Theresa erstmal hinter der Gittertür hocken..

Heute morgen lief Moni erstmal zur Tür und schnuperte,dann lief sie wieder weg..

Sie ist aber von natür aus sehr neugirig und mag Gesellschaft gerne,also sind wir sehr positiv und haben Gedult, und warten bis das Eis gebrochen wird.

Die Fots stelle ich gleich rein.Sind aber nicht so schön,weil noch ganz dunkel ist und ich mit dem Blitz arbeiten musste..
Lieben Gruß
Bild

Ich bin der Sklave meiner Katzen.

Benutzeravatar
Bella
Mitglied
Beiträge: 3023
Registriert: Do 23. Aug 2012, 20:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sabrina

Re: Theresa ist einzezogen

#2

Beitragvon Bella » Do 13. Sep 2012, 05:36

So,hier sind die Bilder..

Bild

Bild

Bild

Bild

So und jetzt gehe ich erstmal Kaffee trinken und frühstücken :wink:

Und dann erstmal zur Arbeit,also bis heute abend
Lieben Gruß
Bild

Ich bin der Sklave meiner Katzen.

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11009
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Theresa ist einzezogen

#3

Beitragvon elmo » Do 13. Sep 2012, 07:16

Hallo,

also das lässt sich doch wirklich gut an mit den Beiden. Hoffentlich gehts so weiter - aber wieso auch nicht.

Liebe Grüße
Andrea

Christiane 57

Re: Theresa ist einzezogen

#4

Beitragvon Christiane 57 » Do 13. Sep 2012, 07:24

Guten Morgen Sabrina

Das liest sich schon super,weiter so -ich freue mich so für euch. ::knuddel

Benutzeravatar
Sunny73
Mitglied
Beiträge: 4681
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 12:42
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Theresa ist einzezogen

#5

Beitragvon Sunny73 » Do 13. Sep 2012, 07:57

Oh das ist schön, dass das so gut und friedlich klappt.
Eine süße Nase ist das!

Benutzeravatar
Miuaa
Mitglied
Beiträge: 2070
Registriert: Do 24. Feb 2011, 09:10
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sandra

Re: Theresa ist einzezogen

#6

Beitragvon Miuaa » Do 13. Sep 2012, 07:59

Hallo Sabrina,

das ist ja wirklich eine ganz Hübsche. Viel Erfolg bei der Zusammenführung!

Gruß,

Sandra
Bild

Benutzeravatar
Sabsi69
Mitglied
Beiträge: 2510
Registriert: Do 21. Jun 2012, 12:06

Re: Theresa ist einzezogen

#7

Beitragvon Sabsi69 » Do 13. Sep 2012, 09:45

Freut mich riesig, Sabrina!! :D Das klingt ja alles sehr vielversprechend und harmonisch. Theresa ist ein süßes Mäuschen! Das Blinzelfoto ist sooo süß!! :herz

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 9613
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Theresa ist einzezogen

#8

Beitragvon Joyce&Luna » Do 13. Sep 2012, 10:01

Hallo Sabrina

Ich freue mich für dich und natürlich für den Neuzugang.
Das hört sich doch schon sehr gut an, die zwei werden schnell Freunde.

Das mit deinem Hund tut mir sehr Leid ::knuddel

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Juga

Re: Theresa ist einzezogen

#9

Beitragvon Juga » Do 13. Sep 2012, 13:26

Hallo Sabrina

Ich finde es super,dass ihr die süße Maus zu euch geholt habt ::knuddel .
Auch bin ich sicher ,dass alles gut werden wird .
Ist ja auch eine ganz Hübsche :herz

Ich hab aber ein ganz kleines aber ...
auf dem einen Foto sieht man eine Kiste mit Kleiderbügeln ,bitte nehm sie da weg .
In einem anderen Ka.Forum hat sich eine Katze einmal mit dem Kleiderbügelhaken ganz schlimm verletzt.
Sorry ,ist wirklich nicht böse,nur fürsorglich gemeint .
Zuletzt geändert von Juga am Do 13. Sep 2012, 19:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bella
Mitglied
Beiträge: 3023
Registriert: Do 23. Aug 2012, 20:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sabrina

Re: Theresa ist einzezogen

#10

Beitragvon Bella » Do 13. Sep 2012, 17:13

Danke an euch alle,das wird schon,wir glauben fest dran :D

Rosi,ich bin schon auf dem Weg,ich habs gestern ganz vergessen,und heute morgen auf der Arbeit ist mir genau der gleiche Gedanke gekommen wg Verletzungsgefahr..mache ich sofort weg..

Bis jetzt läuft alles prima,aufjedenfall viel besser als erwartet.Meine Moni ist ein Schatz :herz ,sie macht es ganz prima.ich bin ganz stoltz auf meine Maus.. :D

Gestern machte sie noch großen Bogen um die Tür,heute haben wir sie schon mehrmal dabei erwischt wie sie da rumgehockt ist und neigierig war.Sie bewegt sich frei in der Wohnung,frisst,gehts aufs Klo...

Theresa ist noch einwenig unsicher,aber reagiert auch sehr gut:keine negativen Reaktionen,sehr gelassen.Uns gegenüber sehr aufgeschloßen,kommt sofort raus wenn wir reinkommen ..

Gerade war Moni im Garten und wir haben es ausgenutzt um die Theresa in Ruhe die Wohnung anschauen lassen..Die beiden haben sich durch die Scheibe gesehen .Theresa war viel zu beschäfftigt mit der Erkundungstur,Moni machte sehr große Augen ,aber Haltung neugierig,hat sich vor der Scheibe gesetzt und ganz spannend es angeschaut,was da diese Katze treibt.Die kenne ich doch gar nicht..naja schon viel viel besser wie gestern Abend..

Ehrlich gesagt,hatten wir mit viel schlimmeren Reaktion gerechnet,ich hab mich auf langen Weg eingestellt.mal sehen ,ich bin sschon sehr gespannt wie es sich weiter entwickelt..Ich lasse die beiden das Tempo entscheiden..

Fleywey steckt auch im Flur,ich hoffe dass es ok ist..da bei uns alle Türen im Flur landen,hab ich es im Flur gesteckt,mal sehen wenn es nicht ausreicht,hole ich noch eins fürs Wohnzimmer..
Lieben Gruß
Bild

Ich bin der Sklave meiner Katzen.


Zurück zu „Mehrkatzenhaushalt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast