Die Mädels beim clickern

Themen rund um die "Erziehung" von Katzen, oder erzieht die Katze uns Menschen?
Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11045
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Die Mädels beim clickern

#31

Beitrag von elmo » Do 8. Mär 2012, 19:48

Hallo,
Xena-Lissy hat geschrieben: Viel Spaß beim clickern mit Indigo. Vielleicht lernt er es ja doch recht schnell.
das Clickern mit Sicherheit - er wurde von seiner ersten Besitzerin früher ja schon geclickert und trug damals den Beinamen "Einstein" :-)

Nur - ob diese Inhalationsgeschichte wohl was wird, das weiss ich nicht so recht, weil anscheinend das Inhalierzeugs für die Katzen sehr unangenehm riecht - ist halt die Frage ob er da dann "drüber hinwegsehen" kann für einen Trick.

Deswegen fangen wir auch nicht gleich mit dem Ding an sondern erst sollen die beiden mal ein paar spassige Sachen üben.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Zauberteufel
Mitglied
Beiträge: 1470
Registriert: Fr 3. Jun 2011, 16:10
Sagst du uns deinen Vornamen?: Claudia

Re: Die Mädels beim clickern

#32

Beitrag von Zauberteufel » So 11. Mär 2012, 14:02

Jetzt bin ich neugierig geworden, das clickern möchte ich mit meinen beiden
auch mal versuchen.
Jetzt die Fragen: Wo bekomme ich so ein Teil, und wie fange ich mit meinen zwei
zu üben an. ::?
Liebe Grüße Claudi mit
Bild

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11045
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Die Mädels beim clickern

#33

Beitrag von elmo » So 11. Mär 2012, 18:54

Hallo,

was für ein Teil? Und als Anfang muss man die Katzen auf den ausgewählten Click "konditionieren", das heisst sie müssen einfach lernen, dass das ausgewählte Clickgeräusch (das kann ein "professioneller" Clicker sein oder ein Kugelschreiber oder ein bestimmtes Geräusch oder ein Deckel von einem Schnappdeckelglas oder egal was, das man zuverlässig erzeugen kann und das sonst im Haushalt nicht vorkommt sein) ein festes, nie gebrochenes Versprechen auf ein Leckerchen ist.

Das einfachste (finde ich) ist das mit dem Anstupsen von einem Kochlöffel oder Essstäbchen zu üben.

liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Xena-Lissy
Mitglied
Beiträge: 3269
Registriert: Do 24. Feb 2011, 10:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Doreen

Re: Die Mädels beim clickern

#34

Beitrag von Xena-Lissy » So 11. Mär 2012, 20:11

Ich clickere mit einem Kuli, ich glaube Andrea hatte auch mal geschrieben das viele es auch mit einem Zungenschnalz machen, aber das fällt bei mir total flach, weil ich die Mädels so rufe, wenn sie kommen sollen.

Bilder hab ich eine handvoll gemacht am Freitag, war mit der Koordinierung sowas von blöd, zumal die Kamera in meiner Hand die Kira total abgelenkt hat.

Super jetzt hab ich die Bilder bei abload hochgeladen und nun will er nicht mehr. :? Müsst euch also noch etwas gedulden, vielleicht gehts dann ja wieder. :D
Bild

Benutzeravatar
Xena-Lissy
Mitglied
Beiträge: 3269
Registriert: Do 24. Feb 2011, 10:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Doreen

Re: Die Mädels beim clickern

#35

Beitrag von Xena-Lissy » So 11. Mär 2012, 20:38

Nun aber, man sieht nur nirgends ne ganze Katze drauf, so lange Arme hatte ich nicht. :lol:

Einmal durch den Ring, sie springt jetzt schon durch, aber da sie so abgelenkt war lief sie nur durch.
Bild

Und hier die Vesuche die Sprünge einzufangen
Bild

Bild

Bild
Bild

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11045
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Die Mädels beim clickern

#36

Beitrag von elmo » So 11. Mär 2012, 20:42

Ha,

also dieses Sprungbild, das kommt mir sehr bekannt vor (irgendwie sehen solche Bilder immer so aus).
Aber man siehst sehr wohl, dass sie ganz offensichtlich springt.

Hast du schon mal versucht den Reifensprung und den Stuhlsprung zu kombinieren? Dann kann sie gar nicht mehr durch gehen.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Xena-Lissy
Mitglied
Beiträge: 3269
Registriert: Do 24. Feb 2011, 10:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Doreen

Re: Die Mädels beim clickern

#37

Beitrag von Xena-Lissy » So 11. Mär 2012, 21:02

Nein hab ich bisher noch nicht versucht, das wird dann der nächste Schritt. Da bin ich wirklich gespannt ob sie das machen wird oder doch noch kneift. :zwinkern

Fotografieren ist dabei wirklich so schwer. Man muss ja das Eine halten, dann noch den Kuli, dann hab ich bereits noch ein Leckerlie in der rechten Hand wo der Kuli ist und dann noch die Kamera. :lol:
Bild

Benutzeravatar
Xena-Lissy
Mitglied
Beiträge: 3269
Registriert: Do 24. Feb 2011, 10:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Doreen

Re: Die Mädels beim clickern

#38

Beitrag von Xena-Lissy » Mo 12. Mär 2012, 11:55

Gerade eben hab ich mit Kira geclickert. Erst hab ich sie so durch den Ring springen lassen, dann ein paar mal über die 3 Stühle hin und her. Und dann hab ich einfach den Ring zwischen die Stühle gehalten, das hat sie überhaupt nicht gestört :shock: . Die ist einfach durch den Ring gesprungen. Das ging heute besser als ich erwartet habe. Hat sie wirklich toll gemacht. :kitty6

Jetzt muss ich mir nur mal ne neue Übung einfallen lassen. Ich finde ja Pfötchen geben sehr süß, aber die lassen sich so ungern dort anfassen, wenn sie nur sitzen. Beim schlafen gehts dann schon wieder. :lol:

Mit Hexe werde ich erstmal aufhören mit clickern, das bringt so nichts. Mit ihr habe ich stattdessen Leckerlie werfen gemacht, das macht ihr auch viel Spaß. Sie rennt doch so gerne.
Bild

Benutzeravatar
Zauberteufel
Mitglied
Beiträge: 1470
Registriert: Fr 3. Jun 2011, 16:10
Sagst du uns deinen Vornamen?: Claudia

Re: Die Mädels beim clickern

#39

Beitrag von Zauberteufel » Mo 12. Mär 2012, 13:09

Ich habs grad mal mit einem Kulli bei Artus ausprobiert.
Kulli in der rechten Hand und Leckerli in der linken...
ich könnt mich kugeln wie er zuerst mich angestarrt hat und dann
meine linke Hand wo das leckerchen drinne ist, als wollte er sagen
...spinste jetzt ich weiß doch wo das leckerchen drinne ist :lol:
Ich denke das er bald weiß wie das funktioniert, mit einem Futterball hatte er das auch gleich raus.
Bei Anni brauch ich es gar nicht versuchen....pssst die ist einfach zu doof
dazu oder zu gescheit....ich krieg ja eh alles was ich will.
Liebe Grüße Claudi mit
Bild

Benutzeravatar
Xena-Lissy
Mitglied
Beiträge: 3269
Registriert: Do 24. Feb 2011, 10:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Doreen

Re: Die Mädels beim clickern

#40

Beitrag von Xena-Lissy » Mo 12. Mär 2012, 13:22

Hallo Claudi,

schön das du mit deinen beiden nun auch clickern möchtest.

Ich hab grad mal geschaut, hier hat das Andrea gut erklärt wie man mit dem Training am besten anfängt. http://www.bergkatzen.de/viewtopic.php? ... wie+schlau
Wäre vielleicht gut sie am Anfang auf einen Target "zueichen". Also irgendwas wie einen alten Kochlöffel, den du sonst nie gebrauchst. Ich hab einfach einen alten blauen Textmaker genommen, der eh nicht mehr geht. Links hatte ich also den Maker und recht den Kuli als Clicker und bereits ein Leckerlie in der selben Hand. Sonst bin ich zu langsam, wenn ich das erst aus der Schale rausnehmen muss. :wink:

Weiterhin viel Sapß beim clickern. :P
Bild

Antworten

Zurück zu „Katzen - Erziehung“