Die Mädels beim clickern

Themen rund um die "Erziehung" von Katzen, oder erzieht die Katze uns Menschen?
Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5226
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: Die Mädels beim clickern

#61

Beitrag von Rafael » Do 22. Mär 2012, 20:03

Ich denke auch, dass es dann falsch gelaufen ist.

Der Target stick, was auch immer das ist bei Dir, kommt normalerweise nur zum Vorschein, wenn auch geklickert wird. Darum soll man irgendwas nehmen, was man sonst nicht benutzt. Sonst ist ja fuer nie Katze nie klar, wann geklickert werden soll, und wann "normal"zustand ist. Wenn es ein besonderer Stift ist, hilft sowas wie ein besonderer Aufbewahrungsort bestimmt, dass er vom Katzentier nicht mit anderen stiften verwechselt wird.
Stifte nehme ich nicht, davon schwirren hier zu viele ganz normal rum.

Ich nehme diese chin. Einweg-Essstaebchen, die man bei fastfood Asialaden mit dem Essen, oder auch lose in Dollarstores bekommt.
Mit denen mache ich normalerweise nichts zuhause (bzw. wenn es Stabchen zum Essen gibt, dann richtige die mehrfach benutzt werden, und die sehen eindeutig anders aus.)
Und wenn ich so ein Staebchen man verliere/lege, ist es leicht zu ersetzen..

Gruss Rafael

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11036
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Die Mädels beim clickern

#62

Beitrag von elmo » Do 22. Mär 2012, 20:05

Rafael hat geschrieben: Der Target stick, was auch immer das ist bei Dir, kommt normalerweise nur zum Vorschein, wenn auch geklickert wird.
Rafael, der Kuli sollte nicht der Target sein, sondern der Clicker.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5226
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: Die Mädels beim clickern

#63

Beitrag von Rafael » Do 22. Mär 2012, 20:21

Dann hab ichs falsch verstanden, ich dachte der Beschreibung nach, der Kuli hatte beide Funktionen (target und klicker).

Sorry...
R

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11036
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Die Mädels beim clickern

#64

Beitrag von elmo » Do 22. Mär 2012, 20:26

Hat er scheinbar jetzt auch, aber das war eigentlich nicht so geplant.
Ich habe das nur erwähnt, weil ich dachte, dass es dann jetzt auch nicht mehr viel nutzt den wegzuräumen wenn man ihn nicht braucht.

liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5226
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: Die Mädels beim clickern

#65

Beitrag von Rafael » Do 22. Mär 2012, 21:18

Eigentlich finde ich die Idee eines Kombis aus clicker und stick gar nicht doof, ein Teil weniger, dass man verlegen kann.
Bei Kugelschreiberclicks haette ich ein bisschen die Sorge, dass der Klick verschiedener Kulis zu ahnlich klingt, und zweitens versch. Kulis sich auch optisch aehneln. Und weil ich hier staendig mit Kulis rumfuhrwerke, und auch klicke im Alltag, wuerde das hier nicht funktionieren.
So aehnlich fehlassoziert scheint das hier ja auch gelaufen zu sein, wenn das Tier nun hinter Kulis her ist.

Ich wuerde evtl. ganz von vorn anfangen, das Katzentier ist ja offenbar ziemlich verwirrt jetzt, .. mit anderer Target, anderes Klick/Konditionierungsgeraeusch..

Rafael

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11036
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Die Mädels beim clickern

#66

Beitrag von elmo » Do 22. Mär 2012, 21:23

Hallo,

nun ja, das finde ich eigentlich keine so gute Idee. Denn dann hat man niemals die Möglichkeit ohne den Target zu arbeiten und eignetlich braucht man das Teil ja nicht, das hemmt die Katzen nur und ist höchstens am Anfang sinnvoll. Ich hab mich schon immer gefragt wozu man dem Teil eigentlich einen Namen gibt.
Anderseits ich hab bei den Ponies zum konditionieren oft ein Kinderschneerutschbrett genommen, da klingt Target einfach besser :-)

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Xena-Lissy
Mitglied
Beiträge: 3269
Registriert: Do 24. Feb 2011, 10:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Doreen

Re: Die Mädels beim clickern

#67

Beitrag von Xena-Lissy » So 8. Apr 2012, 20:38

Ich muss gestehen momentan haben wir immer noch den selben Stand der Dinge. :oops: :oops:

Kira hatte ja "Sitz" eigentlich schon wieder verlernt, es war noch nicht gefestigt und ich hab dann eine Woche nicht mehr geclikert. Einfach aus Zeitmangel, wegen meiner neuen Arbeit. Ja da war ich dran Schuld, aber ich hatte da wirklich keine Lust dazu.
Heute Nachmittag haben wir mal schnell geclickert, ehe ich wieder los musste. Es dauert zwar bis sie "Sitz" macht, aber sie macht es. Aber ihre Lieblingsübung ist immer noch über die Stühle und gleichzeitig durch den Ring zuspringen. Das macht sie noch immer sehr gut. :nicken
Bild

Benutzeravatar
Xena-Lissy
Mitglied
Beiträge: 3269
Registriert: Do 24. Feb 2011, 10:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Doreen

Re: Die Mädels beim clickern

#68

Beitrag von Xena-Lissy » Mo 21. Mai 2012, 10:41

Aus Mangel an Kreativität, hab ich mir sowas von ne bescheuerte Übung einfallen lassen. :oops:

Kira putzt/leckt jetzt meinen Handrücken/Arm, hat heute und gestern soweit ganz gut geklappt, jetzt brauch ich nur noch ein Kommando, kann mich aber noch nicht so richtig entscheiden.

Sitz kann sie mittlerweile auch aus dem Effeff.
Bild

Benutzeravatar
Hatzeruh`s Mama
Mitglied
Beiträge: 1473
Registriert: Sa 1. Jan 2011, 22:03
Sagst du uns deinen Vornamen?: Bettina

Re: Die Mädels beim clickern

#69

Beitrag von Hatzeruh`s Mama » Mo 21. Mai 2012, 13:14

Ich bin beeindruckt.

Meine können alles Mögliche, bloß nicht auf Kommando. :roll:
Liebe Grüße, Bettina mit

Bild

Benutzeravatar
Xena-Lissy
Mitglied
Beiträge: 3269
Registriert: Do 24. Feb 2011, 10:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Doreen

Re: Die Mädels beim clickern

#70

Beitrag von Xena-Lissy » Mo 21. Mai 2012, 21:59

Tja Bettina, dann musst noch bisschen üben. :zwinkern

Also so gesehen kann Hexe auch alles, nur das mit dem Kommando ist ja ne andere Sache. :lol:
Bild

Antworten

Zurück zu „Katzen - Erziehung“