Kratzen am Futternapf

Eigenarten der Fellnasen die man sich manchmal nicht erklären kann.
Antworten
Benutzeravatar
Barbara
Mitglied
Beiträge: 2721
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 14:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Barbara

Kratzen am Futternapf

#1

Beitrag von Barbara » So 23. Okt 2016, 09:08

Sicher habt Ihr auch die eine oder andere Katze, die am vollen Napf oder um den Napf herum kratzt und scharrt, als wolle sie ihr Futter vergraben. Konntet Ihr das an einer bestimmten Herkunft Eurer Katze festmachen? Bei uns haben dieses Verhalten alle Katzen gezeigt, die draußen/wild geboren wurden bzw. eine Zeit lang draußen alleine gelebt haben, also Dumbo und Mari und unser Sternchen Julchen. Unser Sternchen Freddy, der zwar Freigänger war, aber nie alleine draußen (über-)leben musste, zeigte dieses Verhalten nie. Ich dachte, es gibt da vielleicht einen Zusammenhang und ich frag Euch mal, wie es bei Euren Katzen ist und ob dieses Verhalten evtl. auch bei anderen Katzen vorkommt, die nicht draußen geboren wurden/lebten.
Es ist nicht so, dass sie das Futter nicht fressen, manchmal scharren sie vorher und fressen dann, manchmal fressen sie zuerst, scharren dann und fressen etwas später weiter - aber was das genau zu bedeuten hat, da findet man nicht so richtig was zu.
Liebe Grüße
Barbara

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 9679
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Kratzen am Futternapf

#2

Beitrag von Joyce&Luna » So 23. Okt 2016, 10:23

Also das kann ich nicht bestätigen.

Bei mir machen das alle, aber nur wenn sie das Fressen nicht wirklich mögen oder sie scharren erst und fangen dann an zu fressen.
Keine von ihnen ist draußen geboren.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Barbara
Mitglied
Beiträge: 2721
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 14:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Barbara

Re: Kratzen am Futternapf

#3

Beitrag von Barbara » So 23. Okt 2016, 10:30

Danke Dir Anke! Dann ist das wohl bei mir eher Zufall, dass es die draußen geborenen machen - aber was sie damit so richtig ausdrücken wollen? Manchmal fallen sie regelrecht über das Futter her, fressen erst und verscharren dann die Reste, also liegt es nicht unbedingt am "falschen" Futter, das sie nicht mögen.
Machen Deine das nur, wenn sie ein bestimmtes Futter nicht mögen? Oder ein Überbleibsel der Wildkatze als Verhalten in der freien Natur, Futter vergraben um es vor anderen zu verbergen?
Liebe Grüße
Barbara

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 9679
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Kratzen am Futternapf

#4

Beitrag von Joyce&Luna » So 23. Okt 2016, 15:12

Die machen das nur wenn sie es nicht mögen oder vielleicht keinen Hunger haben.
Jay macht so was ganz selten, Joyce grundsätzlich bei Nassfutter was sie nicht mag.
Loui macht es wenn er satt ist oder wenn er es nicht mag.
Dafür verschleppt Loui gerne Menschen essen und versteckt es in der Wäsche oder unter meinem Bettlaken :D

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Caro
Mitglied
Beiträge: 1498
Registriert: Mi 16. Jan 2013, 21:12
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Kratzen am Futternapf

#5

Beitrag von Caro » So 23. Okt 2016, 18:05

Das machen meine Zwei auch wenn sie etwas nicht mögen.

Es wird kurz gescharrt und danach weggegangen. Das Futter wird nie wieder angerührt.


Liebe Grüße

Susanne

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 9679
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Kratzen am Futternapf

#6

Beitrag von Joyce&Luna » So 23. Okt 2016, 18:11

Ich lasse es stehen Susanne, meine gehen dann später doch dran.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Barbara
Mitglied
Beiträge: 2721
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 14:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Barbara

Re: Kratzen am Futternapf

#7

Beitrag von Barbara » Mo 24. Okt 2016, 17:48

Wenn meine gar nicht drangehn, lasse ich es auch stehn und dann wird es doch gefuttert. Manchmal fressen sie aber vorher und kratzen danach....
Liebe Grüße
Barbara

Benutzeravatar
Caro
Mitglied
Beiträge: 1498
Registriert: Mi 16. Jan 2013, 21:12
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Kratzen am Futternapf

#8

Beitrag von Caro » Mo 24. Okt 2016, 19:15

Ich lasse Futter nur für eine bestimmte Zeit stehen. Dann kommt es weg und es gibt erst zur nächsten Futterzeit wieder etwas.


Liebe Grüße

Susanne

Benutzeravatar
Barbara
Mitglied
Beiträge: 2721
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 14:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Barbara

Re: Kratzen am Futternapf

#9

Beitrag von Barbara » Mo 24. Okt 2016, 21:07

Ja, zu lange lass ich das auch nicht stehn - wer bis dahin nicht gefressen hat, der muss warten bis zur nächsten regulären Mahlzeit.
Liebe Grüße
Barbara

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 9679
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Kratzen am Futternapf

#10

Beitrag von Joyce&Luna » Di 25. Okt 2016, 01:19

Ich lasse es immer stehen. Entweder fressen sie es oder ich schmeiße es weg.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Antworten

Zurück zu „Katzen - Verhalten“