Auf einmal Still

Eigenarten der Fellnasen die man sich manchmal nicht erklären kann.
Benutzeravatar
Kami
Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: Do 14. Feb 2013, 13:34
Sagst du uns deinen Vornamen?: Manuela

Auf einmal Still

#1

Beitragvon Kami » Sa 12. Sep 2015, 09:20

Hallo Zusammen,

Sina ist seit 1,5 h aus dem TH. Nachts wurde sie immer aktiver. Letzte Nacht gar nichts. Kein spielen, kein rumrennen. Sie ging mal aufs Kaklo, hat bissl Trofu gefressen, dann wieder unters Bett.

Jetzt mach ich mir die größten Sorgen, was los ist. Komm mir vor wie eine Schwangere, die am durchdrehen ist, wenn ihr Baby nicht mehr rumtritt. Warum aufeinmal so still? Mir ist ganz schlecht.

Was verändert wurde: sie bekam einen Katzenbaum, weshalb der Esstisch, unter dem sie sich meist aufhielt, eine Einlegeplatte herausgenommen wurde. Aber ihr Fressen, Wasser, Kaklo blieben wie vorher drunter und geht auch dorthin.

Kann es sein, dass es am Katzenbaum liegt, also Esstischverkürzung?

LG, Manuela
- Minka I. *1991 +1992 (Nierenversagen)
- Minka II *1992 verm. Sommer 1994
- Schecki *1994 verm. Aug. 1997
- Prinzess *1994 +2003 (Autounfall)
- Sissi *1994 +13.02.2012 (Tumor)
- Kami *Herbst 2011 +27.08.2014 (Status epilepticus)
- Sina *02.10.2014

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Auf einmal Still

#2

Beitragvon krummbein » Sa 12. Sep 2015, 11:56

Hallo!
Ja, das könnte tatsächlich sein.... mhh, tja, man meint es ja immer gut mit den Fellnasen.

Das tut mir so leid...

Vielleicht gibt es die Möglichkeit, den wunderschönen niegelnagelneuen Kratzbaum erstmal aus ihrer Reichweite aufzubewahren und erstmal den ursprünglichen Zustand herzustellen?

Viele Schnuckersachen verteilen? vor allem um die neue Wohnsituation? (wenn das Wegstellen nicht geht)
und neue Versteckmöglichkeiten anbieten (Karton mit Öffnung nach vorne und Decke halb drüber?)

Ich drücke so sehr die Daumen! :knuddel :knuddel :daumendruck
Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Kami
Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: Do 14. Feb 2013, 13:34
Sagst du uns deinen Vornamen?: Manuela

Re: Auf einmal Still

#3

Beitragvon Kami » Sa 12. Sep 2015, 12:33

Hallo Susanne,

zudecken, gute Idee! Denn Wegstellen geht wahrlich nicht. Wir haben mit Müh und Not Platz gemacht. Mal sehen, was an Kartons da ist. Eine Freundin zieht um, kann sein, dass mein Mann wie beauftragt, ihr die schon gebracht hat. Dann hab ich mich ins eigene Fleisch geschnitten. :frown:

LG, Manuela
- Minka I. *1991 +1992 (Nierenversagen)
- Minka II *1992 verm. Sommer 1994
- Schecki *1994 verm. Aug. 1997
- Prinzess *1994 +2003 (Autounfall)
- Sissi *1994 +13.02.2012 (Tumor)
- Kami *Herbst 2011 +27.08.2014 (Status epilepticus)
- Sina *02.10.2014

Benutzeravatar
Kami
Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: Do 14. Feb 2013, 13:34
Sagst du uns deinen Vornamen?: Manuela

Re: Auf einmal Still

#4

Beitragvon Kami » Sa 12. Sep 2015, 15:53

Muss wohl gewesen sein:

Sie musste, sah unweigerlich die Veränderungen und viele Leckerli. Auf einmal tapst sie in der Wohnung rum - ihr Versteck ist wiederhergestellt, ihre Welt wieder in Ordnung. Grad eben ist sie von einer Seite den Kletterbaum hoch, die Couchlehne entlang.

Wie kann eine Katzenseele so verletzt sein, dass sie das so durcheinander bringt?

Danke nochmals!

Manuela
- Minka I. *1991 +1992 (Nierenversagen)
- Minka II *1992 verm. Sommer 1994
- Schecki *1994 verm. Aug. 1997
- Prinzess *1994 +2003 (Autounfall)
- Sissi *1994 +13.02.2012 (Tumor)
- Kami *Herbst 2011 +27.08.2014 (Status epilepticus)
- Sina *02.10.2014

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Auf einmal Still

#5

Beitragvon krummbein » Sa 12. Sep 2015, 18:37

Hallo!
Ich bin soo froh!
Konnte nicht antworten, weil ich bis grade gearbeitet habe, aber TOLLL :hops :hops :hops

Schnuckersachen und Höhlen sind was feines!
Da sieht die Welt nicht ganz so fürchterlich aus.

Danke für die Rückmeldung, hab auch die ganze Zeit Daumen gehalten.

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Auf einmal Still

#6

Beitragvon krummbein » Sa 12. Sep 2015, 23:00

Hallo!
Wollte mal hören, ob sich nun wirklich alles normalisiert hat.

Was hast Du denn als Höhle gebaut? Noch einen Karton gefunden?

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Kami
Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: Do 14. Feb 2013, 13:34
Sagst du uns deinen Vornamen?: Manuela

Re: Auf einmal Still

#7

Beitragvon Kami » So 13. Sep 2015, 05:15

Hallo Susanne,

hu, bissl schwer zu erklären. Der Baum geht ums Eck. Im "1. Stock" sind nur Bretter. Darauf habe ich eine Platte gelegt und zur Abstützung auf einer Seite einen Hocker, der fast genauso hoch ist. Drunter nochmals eine Decke und darauf die Leckerli verteilt. Ihr ursprüngliches enges kleines Versteck hab ich natürlich wieder belassen.

So ist der Tischbreite nach wieder Schutz von oben. Es gibt zwar wg. Abrundung des Tisches 2 freie Stellen, aber das scheint sie nicht zu stören.

LG, Manuela
- Minka I. *1991 +1992 (Nierenversagen)
- Minka II *1992 verm. Sommer 1994
- Schecki *1994 verm. Aug. 1997
- Prinzess *1994 +2003 (Autounfall)
- Sissi *1994 +13.02.2012 (Tumor)
- Kami *Herbst 2011 +27.08.2014 (Status epilepticus)
- Sina *02.10.2014


Zurück zu „Katzen - Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast