Was hat er bloß

Eigenarten der Fellnasen die man sich manchmal nicht erklären kann.
Benutzeravatar
Zauberteufel
Mitglied
Beiträge: 1470
Registriert: Fr 3. Jun 2011, 16:10
Sagst du uns deinen Vornamen?: Claudia

Was hat er bloß

#1

Beitragvon Zauberteufel » Do 2. Apr 2015, 16:17

Artus ist Freigänger muß aber abends rein was kein Problem ist , und morgends darf er dann
wieder raus.
Seit 10 Jahren weckte er mich Morgends immer so um 6 Uhr 30 , weil er raus will
und seine Geschäfte draußen zu machen (er hasst es auf das KK zu gehen).

Seit Anfang des Jahres weckte er mich immer früher so das wir vor 4 wochen bei 4 Uhr
waren.
Da war mir klar das er austestete wie weit er gehen kann.
Also ignorierte ich seine Weck-Versuche die normal mit Samtpfote an meinem Gesicht
gemacht werden. Doch als ich nicht darauf einging bearbeitete er mich mit seinen Krallen.
Ich zog dann die Bettdecke über meinen Kopf und dieser Kater sprang von einer Seite auf
die andere um da drunter zu kommen.

Als er merkte das es nichts brachte sprang er an Bad-Clo-Tür hoch auf die Kinke um diese
auf zu machen.
Geht gar nicht, das ist so laut das mein Vermieter das Nachts hört, ich hab seitdem die Türen
auf.

Mittlerweile ist es so das er sich dann ...wenn er merkt das ich nicht die Klappe aufmache
so das er sich ca.10 min neben mich legt und dann wieder damit anfängt.

Jetzt sind wir so ungefähr bei 5Uhr 30 wo er mich weckt ...und ich zieh das jeden morgen durch
das er erst ab 6 Uhr raus darf.

Auch nach der Zeitumstellung hat sich nicht viel daran geändert.

Und seit 4 Tagen spinnt der auch Abends...der versucht das ich um 9 Uhr zu ihm ins Schlafzimmer
in das Bett komme.
Der Jammert im Flur vor dem Schlafzimmer (das immer offen ist) wenn ich dann komme geht er rein
schaut ob ich ihm folge und wartet das ich mich auf das Bett lege.
Dann springt er raus und ist zufrieden.

Wenn ich dann aufstehe rennt er mir sofort hinterher.

Er steht dann auch vor dem KK und jammert weil er da rein muß.
Deshalb versuche ich jetzt mal die nächste Woche Pippi von ihm zu bekommen um
auszuschließen das er wieder Struvitsteine hat oder eine Blasenentzündung.

Ich glaube aber das er versucht auszutesten wer eher nachgibt.

Ich weiß nicht mehr was ich machen soll...weiß mir jemand einen Rat?????
Liebe Grüße Claudi mit
Bild

Benutzeravatar
Bella
Mitglied
Beiträge: 3023
Registriert: Do 23. Aug 2012, 20:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sabrina

Re: Was hat er bloß

#2

Beitragvon Bella » Do 2. Apr 2015, 21:58

Claudi, das ist eine gute Idee mit der Urinprobe. ich kann dir nur meine Erfahrung von Tessa sagen dass wenn sie sich so komisch verhält, sie immer auch was an der Blase hat. Vielleicht kann er nicht so gut halten oder hat mehr Harndrang wie sonst.

Ich hoffe dass das nur ein falscher Alarm ist :daumendruck
Lieben Gruß
Bild

Ich bin der Sklave meiner Katzen.

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Was hat er bloß

#3

Beitragvon krummbein » Do 2. Apr 2015, 23:10

Hallo Claudi, das IST die Zeit der Blasenprobleme. Haben mir einige TÄ bestätigt.
Kann ich hier bei Bobbl auch bestätigen.
Letztes Jahr hat es uns zu dritt erwischt, genau um diese Zeit. Bobbl, Andreas und mich...die Sonne lockt, aber falsch,..der Boden ist kalt.
Daher denke ich auch dass die Idee die richtige ist.

Ich wässere Bobbl grade vermehrt, wenn ich ihn erwische.
Artus ist doch so ein Schleckmecker,...
Kannst Du mal
(nun ist ja ausgerechnet das Osterwochenende, oh menno, da hatte Bobbl letztes Jahr diese schlimme Zeckenbissallergie.,,, :cry2, was hab ich nach einer geffneten Praxis gesucht..... )
irgendwie ne selbstgekochte Hühnerbrühe anbieten, das kann nicht schaden.
Wenn es denn so sein sollte, hilft spülen, spülen, spülen....
Ich drücke so die Daumen.... menno...

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Zauberteufel
Mitglied
Beiträge: 1470
Registriert: Fr 3. Jun 2011, 16:10
Sagst du uns deinen Vornamen?: Claudia

Re: Was hat er bloß

#4

Beitragvon Zauberteufel » Fr 3. Apr 2015, 13:32

Ich hoffe das ich nächste Woche Pippi von ihm bekomme, das ist echt schwer bei dem Kerl.

Jetzt weckt er mich ganz normal um 7 Uhr...versteh den Kerl. Jedoch spinnt er seit zwei
Abende indem er vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer geht, maunzt und jammert wenn ich ihm
nicht folge.
Wenn ich ihm nachgehe legt er sich auf das Bett und ist zufrieden sobald ich mich neben ihm
lege. Stehe ich auf ,rennt er mir hinterher und schimpft.
Das macht er ca. 1 Std bis er aufgibt.
Leute , der will das ich um 21 Uhr mit ihm in das Bett gehe.

Der will seinen kleinen Katerkopf durchsetzten .
Liebe Grüße Claudi mit
Bild

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 9627
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Was hat er bloß

#5

Beitragvon Joyce&Luna » Fr 3. Apr 2015, 13:55

Man steckt leider nicht in den Tieren, die können ja so etwas von stur sein.

Loui schreit neuerdings jeden Abend hier herum und ich weiß nicht was er will.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage


Zurück zu „Katzen - Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste