Fummelbrett: etwas langweilig, jetzt uninteressant

Ob gekauft oder selbst gebastelt. Spielzeug für Katzen.
Tipps und Tricks.
Antworten
Benutzeravatar
Kami
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: Do 14. Feb 2013, 13:34
Sagst du uns deinen Vornamen?: Manuela

Fummelbrett: etwas langweilig, jetzt uninteressant

#1

Beitrag von Kami » Do 5. Okt 2017, 16:58

Hallo Zusammen,

da ich einfach meinen inneren Schweinehund nicht überwinden konnte, ein Fummelbrett zu basteln, hab ich schließlich eines gekauft. Wie alles neue war auch alles interessant und musste ausgiebig beschnuppert werden. Trotz Trofu und auch Leckerli war es momentan interessant, aber das ließ nach. Nachdem ich mehrere Empfehlungen las, das zu verräumen und irgendwann später zu geben, war es dasselbe: uninteressant.

Das einzige, was "brauchbar" ist, sind die durchsichtigen "Kugeln", die ich mit Trofu füllte. Das Rausfischen macht offensichtlich Spaß - aber drumherum ist dann auch Reste verstreut. :roll: Das macht mir dann keinen Spaß. :zwinkern

Nun bin ich am Überlegen, ob ich das Teil ganz wegtun soll. Also in so einem virtuellen "Flohmarkt" verkaufen. Andererseits würde ich schon was wollen, dass sie ihr Trofu weiter rausfischen müssen. Kennt jmd. so Alternativen?

LG, Manuela
- Minka I. *1991 +1992 (Nierenversagen)
- Minka II *1992 verm. Sommer 1994
- Schecki *1994 verm. Aug. 1997
- Prinzess *1994 +2003 (Autounfall)
- Sissi *1994 +13.02.2012 (Tumor)
- Kami *Herbst 2011 +27.08.2014 (Status epilepticus)
- Sina *02.10.2014
- Toffy *4/2016

Antworten

Zurück zu „Katzenspielzeug“