Züchterkatzen/ Rassekatzen: was ist zu beachten?

Hier können Katzen Anfänger ihre Fragen stellen und sich informieren ob sie mit ein oder zwei Katzen zusammen leben wollen.
Antworten
Benutzeravatar
Sabsi69
Mitglied
Beiträge: 2510
Registriert: Do 21. Jun 2012, 12:06

Züchterkatzen/ Rassekatzen: was ist zu beachten?

#1

Beitrag von Sabsi69 » Di 12. Mai 2015, 21:06

Liebe Foris,

in diesem Thread soll thematisiert werden, welche Kriterien bei der Anschaffung eines Tieres aus Züchterkreisen zu beachten sind.

Im "Katzenfrage der Woche"-Thread wurde dieses Thema bereits Ende April/ Anfang Mai angeschnitten:

http://www.bergkatzen.de/katzen-sonstig ... 2-450.html

Was haltet ihr für wichtig? Worauf sollte man achten? Möchtet ihr von euren Erfahrungen berichten?

Benutzeravatar
nisi3010
Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: Di 24. Feb 2015, 09:24

Re: Züchterkatzen/ Rassekatzen: was ist zu beachten?

#2

Beitrag von nisi3010 » Fr 15. Mai 2015, 12:38

Also, da man ja „aus Fehlern klug wird“, würde ich beim nächsten Rassekatzenkauf ganz besonders auf folgende Kriterien achten:

- ist der Züchter Mitglied in einem Zuchtverein? Evtl. würde ich mich auch noch über den Verein informieren, das ist aber für mich persönlich kein MUSS

- wie ist der erste Kontakt mit dem Züchter? Interessiert er sich dafür, wo das/die Kätzchen hinkommen und wie sie leben werden? Ob Vorkenntnisse in der Katzenhaltung vorhanden sind? Geht er auch auf meine Fragen ein?

- wie ist der erste Besuch beim Züchter? Wie ist der erste Eindruck? Ist es sauber, ordentlich, wie ist der Geruch, stinkt es z. B. stark nach Katzenklo etc.? Nimmt er sich Zeit für mich und eine ordentliche Beratung?

- wie ist der erste Kontakt mit und zu den Katzen? Sind sie aufgeschlossen oder eher ängstlich? Wie ist das Verhältnis zwischen Züchter und Katzen? Können sich die Tiere frei bewegen oder sind sie in irgendeiner Form isoliert? Können die Elterntiere „besichtigt“ werden?

- Wird Gesundheitsvorsorge betrieben? Sind die Katzen auf evtl. Erbkrankheiten getestet/untersucht worden? Kann dieses (im besten Fall über mehrere Generationen) nachgewiesen worden?

- Sind die Tiere geimpft, entwurmt, evtl. sogar gechipped (auch kein MUSS für mich)?

- wie alt sind die Tiere bei Abgabe (mind. 12 Wochen)?

- Wie werden sie ernährt?

- Steht der Züchter auch nach dem Kauf noch als Ansprechpartner zur Verfügung?

Sicherlich sind hier noch Ergänzungen möglich, diese Aspekte sind aber zunächst erstmal die, auf die ich besonders achten würde.

Übrigens finde ich die Seite Katzen-Kaufberatung auch sehr informativ und hilfreich.

Antworten

Zurück zu „Katzen - Anfänger“